header.jpg
IMG_4808_edited.jpg

Frühlingsmeetings Basel / Riehen

Bereits 8 erfüllte Limiten für die Nachwuchs-Schweizermeisterschaften und viele persönliche Bestleistungen an den ersten drei Meetings


1. Mai Meeting Basel

Am 1. Mai Meeting in Basel starteten mit Alina Emmenegger und Deva Puntel nur zwei Athletinnen der LGO, dies aber sehr eindrücklich.

Alina (U16W) erreichte im Weitsprung mit 5.35 m eine neue PB und erfüllte gleichzeitig die Limite für die Nachwuchs SM. Auch im Speerwerfen gelang ihr mit 34.56 m eine neue persönliche Bestleistung.

Deva Puntel steigerte sich gegenüber der letzten Saison markant und erreichte über 60m eine Zeit von 8.63 sec.


Eröffnungsmeeting Riehen vom 08. Mai

Am Eröffnungsmeeting in Riehen startete die LGO mit 16 Athletinnen und Athleten. Allen voran glänzte Nevis Thommen (U16M) mit zwei erfüllten Limiten für die Nachwuchs SM. Im Hochsprung erreichte er 1.76m und im Diskus 39.44 m. Beide Resultate sind persönliche Bestleistungen.

Weitere gute Resultate erzielten:

Lorin Zulliger U14M im Speerwerfen mit 28.19 m

Lea Keller U14W im Speerwerfen mit 27.09 m

Noah Hasler U16M im Weitsprung mit 5.72 m

Ilaya Wittwer U16W im Speerwerfen mit 29.82 m

Elijah Thommen U18M erzielte im Weitsprung mit 5.72 m und im 200 m Lauf mit 25,48 sec zwei persönliche Bestleistungen

Lukas Beugger sprang im Weitsprung der Aktiven auf sehr gute 6.72 m


Old Boys Frühlingsmeeting / Hürdencup Basel vom 14. Mai

Auch am OB Frühlingsmeeting starteten wiederum 13 Athletinnen und Athleten der LGO. Dabei wurden 5 weitere Limiten für die Nachwuchs SM erfüllt.

Carmen Schaub startete erstmals in der Freiluftsaison über 100 m Hü. Sie erreichte mit 15,50 sec zwar die Limite für die SM, war aber mit Ihrem Lauf überhaupt nicht zufrieden.

Alina Emmenegger lief ebenfalls über die 100 m Hü überzeugend, stellte mit 12.84 sec eine neue PB auf und qualifizierte sich ebenfalls für die Nachwuchs SM.

Nevis Thommen erzielte auch an diesem Meeting zwei neue PB's in den Disziplinen 80 m in 9.58 sec, sowie über 100 m Hü in 13.67 sec. Damit erfüllte er zwei weitere Limiten für die SM.

Noah Hasler lief erstmals über die 100 m Hü und erreichte eine Zeit von 15.23 sec, was ebenfalls die Qualifikation für die SM bedeutet.

Die weiteren im Einsatz stehenden Athletinnen und Athleten erzielten viele gute Resultate und persönliche Bestleistungen.

Zwei Podestplätze konnten wir im gleichzeitig ausgetragenen Hürden Cup beklatschen. der Hürden Cup besteht bei den Kategorien U16 und U14 aus den Disziplinen Sprint / Hürdensprint und 30 m fliegend.

Sieger bei der Kategorie U16M wurde Nevis Thommen

Auf dem dritten Platz klassierte sich Cyrill Bürgin in der Kategorie U14M.

Mit diesen drei Meetings innerhalb 2 Wochen hat die Sommersaison so richtig begonnen und wir hoffen auf weitere positive Resultate unserer Athletinnen und Athleten.

Alle Resultate sind auf unserer Homepage www.lgo.ch/Wettkampf/Resultate einsehbar.

70 Ansichten0 Kommentare
header.jpg